Forex Nachrichten

Australien: Starker Handelsüberschuss setzt sich bis in den April hinein fort

Heute ist es eines der weltweit führenden Outsourcing-Ziele, da viele seiner Mitarbeiter Back-End-IT-Systeme, Call Center und Software-Entwicklung betreiben. Das Land hat sein Modell der lokalen Produktion für den lokalen Konsum nach einer Währungskrise in den frühen 1990er Jahren aufgegeben, die die politischen Entscheidungsträger dazu zwang, den Internationalen Währungsfonds (IWF) um Hilfe zu bitten. Mit einigen der höchsten Zölle der Welt befürchten einige, dass das Land auf seine alten protektionistischen Wege zurückfällt. Das Land veränderte sich, während die Koalition die Macht innehatte.

Die Banken haben bis zu sechs Monate Zeit, um die Probleme zu beheben. Die Reserve Bank of India wird sich über Nacht treffen. Die Zentralbank stellte fest, dass die relative Stärke des australischen Dollars auf die Schwäche des US-Dollars zurückzuführen ist. Berichten zufolge hat die Volksbank von China bei 40 chinesischen Banken Verstöße gegen das Betriebsrecht aufgedeckt.

Gemäss den gemessenen Zahlen für das Pro-Kopf-BIP war der durchschnittliche Amerikaner im Jahr 2016 um 6% besser gestellt als im Jahr 2006, und der durchschnittliche Brite war um 3% erfolgreicher. Nach der Unabhängigkeit im Jahr 1947 hat Indien jahrzehntelang versucht, ohne internationalen Handel zu überleben. Wenn die Kongresspartei im Mai an die Macht kommt, ist unklar, ob sie Indiens Handelspolitik ändern will, und Herr Rossow glaubt, dass eine zweite Amtszeit für Herrn Modi genau dasselbe bedeuten wird. Indien, die am schnellsten wachsende Volkswirtschaft der Welt, dürfte sich über solche Kritik kaum Gedanken machen. Indien, das auch verärgert war über die Weigerung Washingtons, Indien letztes Jahr von Stahl- und Aluminiumzöllen freizustellen, schwor, sich zu rächen. China wird heute als wachsende Bedrohung gesehen.

Der Finanzsektor, das Lebenselixier des Wohlstands der Haushalte, wurde von der königlichen Kommission als Agent der Gier entlarvt, die Kunden als Objekte der Ausbeutung zur Verfolgung eigennütziger finanzieller Belohnungen behandelt. Im Wesentlichen wird die Wirtschaft nicht durch Energie in ihrer Gesamtheit, sondern durch überschüssige Energie angetrieben. Eine andere besteht darin, die Wirtschaft am aktuellen Stand zu halten und die CO -Emissionen zu senken. Kurz gesagt, wenn das Wachstum anhält, wird der Energiebedarf und die damit verbundenen CO 2 -Emissionen aufgrund steigender ECoEs höher sein als die Wirtschaftsleistung. Zunächst scheint ein offensichtliches Wachstum der Wirtschaftsleistung nicht intuitiv zu sein.